header

Willkommen bei der KLB Würzburg

Die Katholische Landvolkbewegung ist eine Gemeinschaft, die sich aus ihrer christlichen Haltung heraus für das Leben und die Menschen im ländlichen Raum engagiert. Wir unterstützen und begleiten Einzelne und Familien auf ihrem Glaubens- und Lebensweg.Wir setzen uns für die Bewahrung der Schöpfung und die Erhaltung unseres ländlichen Lebensraumes ein. Wir engagieren uns für menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Ländern des Südens (Entwicklungsländern). Wir unterstützen Projekte in der Diözese Kaolack im Senegal und pflegen dort die Partnerschaft mit den Menschen vor Ort. Die Aufgaben und Ziele des Verbandes werden von gewählten Ehrenamtlichen auf Diözesan-, Kreis- und Ortsebene festgelegt.

Jona: labil - stabil

Der KLB-Fastenbegleiter 2022 lädt dazu ein, mit Impulsen und Gedanken aus dem Buch Jona durch die Tage bis Ostern zu gehen ...

„Vom Acker auf den Teller“

Online-Gesprächsabend am 2. Februar über faire Produktion und Handel von Lebensmitteln in unserer Region ...

Freude und Hüpfen

Friedensgebet der Katholischen Landvolkbewegung stellte Papstwort in den Mittelpunkt ...

Schweine, Fachwerkhäuser und ein Korbflechter

Die Freude war groß, dass nach zwei Jahren „Corona-Pause“ erstmals wieder die beliebte Exkursion „Zieh ins Land“ stattfinden konnte ...

„Partnerschaft hat enormen Stellenwert“

Bischof Martin Boucar Tine: Gerade für soziale Projekte in Kaolack ist die Unterstützung aus Würzburg unerlässlich ...

„Es war alles sehr familiär und warmherzig“

Die Delegation aus der Partnerdiözese Kaolack war eine Woche im Bistum Würzburg unterwegs ...

Jahrbuch 2020

Das Heft „Landauf Landab“ online lesen.

Durchblättern oder downloaden? Einfach klicken!

Sie wollen mehr über das Landvolk wissen?

­