header

Willkommen bei der KLB Würzburg

Die Katholische Landvolkbewegung ist eine Gemeinschaft, die sich aus ihrer christlichen Haltung heraus für das Leben und die Menschen im ländlichen Raum engagiert. Wir unterstützen und begleiten Einzelne und Familien auf ihrem Glaubens- und Lebensweg.Wir setzen uns für die Bewahrung der Schöpfung und die Erhaltung unseres ländlichen Lebensraumes ein. Wir engagieren uns für menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Ländern des Südens (Entwicklungsländern). Wir unterstützen Projekte in der Diözese Kaolack im Senegal und pflegen dort die Partnerschaft mit den Menschen vor Ort. Die Aufgaben und Ziele des Verbandes werden von gewählten Ehrenamtlichen auf Diözesan-, Kreis- und Ortsebene festgelegt.

„Freu dich, du Himmelskönigin“

Im Mittelpunkt der Maiandacht an der Kunigundenkapelle bei Aub stand „Maria - eine starke Frau und Friedensfürstin ...

Wenn abends in der Stube die Walnüsse knacken

Die 26 Teilnehmer an der Exkursion „Zieh ins Land“, die diesmal in die Region Kitzingen führte, waren sichtlich zufrieden ...

Abenteuer im Kletterwald in Würzburg-Rimpar

Die Katholische Landvolkbewegung der Diözese Würzburg veranstaltet am Samstag, den 2. Juli 2022 (10.00-13.00 Uhr), für Väter/Kinder und Opa/Enkel einen ...

Ab September „weltwärts“ in den Senegal

 Es gibt zwei neue Einsatzstellen des Weltfreiwilligendienstes für junge Menschen in Kaolack ...

Begegnungen und Projekte im Mittelpunkt

„Landauf - Landab“-Sonderheft zu 40 Jahre Partnerschaft mit dem Senegal erschienen ...

Wir fordern Frieden und ein sofortiges Ende dieses und aller anderen Kriege

Stellungnahme des Internationalen Verbandes Katholischer Landvolkbewegungen (FIMARC) zum Krieg in der Ukraine ...

Landauf - Landab

 Sonderheft 40 Jahre Partnerschaft mit dem Senegal

Durchblättern oder downloaden? Einfach klicken!

Sie wollen mehr über das Landvolk wissen?

­