header

 Der neue Bildungskatalog mit Jahresprogramm ist online abrufbar

Im Rahmen der Europa-Kampagne der KLB findet vom 31. Juli bis 8. August eine Studienreise nach Rumänien statt. 

„Da berühren sich Himmel und Erde, dass Frieden werde unter uns“ sangen rund 25 Gläubige in der Bruder-Klaus-Kapelle in Euerfeld beim traditionellen Friedensgebet der KLB am vierten Adventssonntag.

Welchen Weg sollen Landwirtschaft und Agrarpolitik einschlagen, um sowohl den Bauern in Europa als auch in den südlichen Ländern der Erde ein würdiges Einkommen und hoffnungsvolle Zukunftsperspektiven zu ermöglichen?

Die Katholische Landvolkbewegung (KLB) stellt Europa für zwei Jahre in den Mittelpunkt und hat am Samstag, 18. Mai, ihre Europa-Kampagne in der Diözese Würzburg offiziell gestartet.

Europa stand im Mittelpunkt der ökumenischen Abendandacht, zu der die evangelische Kirchengemeinde Schernau die Katholische Landvolkbewegung (KLB) und die katholische Pfarrgemeinde Euerfeld eingeladen hatte.

Der Grund war gleich ein doppelter, denn an diesem Sonntag waren die Wahlen zum Europa-Parlament und die KLB hatte eine Woche zuvor ihre Europa-Kampagne für die Diözese Würzburg eröffnet. 

Mehr Bilder und der ganze Text auf euerfeld.de

­