header

Gesprächsabend "Vom Acker auf den Teller - Faire Produktion & Handel" - ONLINE

Beginnt am 02. Februar 2022 19:30

Vom Acker auf den Teller - Faire Produktion und Handel von Lebensmitteln in unserer Region“

Die Katholische Landvolkbewegung (KLB) der Diözese Würzburg veranstaltet in Kooperation mit der KLJB Würzburg und dem Lernwerk Volkersberg am Mittwoch, den 2. Februar 2022 (19.30-22.00 Uhr), einen Gesprächsabend zum Thema Vom Acker auf den Teller - Faire Produktion und Handel von Lebensmitteln in unserer Region“. Welcher Warenanteil bei Obst und Gemüse ist regional? Lässt sich der Anteil steigern? Gibt es Vermarktungshindernisse? Faire Bedingungen für die Menschen in Anbau, Verarbeitung und Handel. Diese Aspekte und mehr sollen diskutiert werden. Hoffentlich wird dieser Abend dazu beitragen, regional produziertem Obst und Gemüse in Unterfranken eine größere Chance im Wettbewerb zu ermöglichen. Die Veranstaltung wird online durchgeführt.

Melden Sie sich bitte für den Online-Zugang unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Nähere Informationen erhalten Sie auch telefonisch unter 0931-386 63721.

Weitere Informationen über die Diözesanstelle.

Bitte beachten Sie gegebenenfalls den angehängten Flyer.

Unser Weg durch die Adventszeit 2022

Das Adventskartenset 2022 – Der neue Adventsbegleiter ist ab sofort in der Diözesanstelle erhältlich ...

Biologische Schatzkammer - Wanderung in den Trockenhängen bei Böttigheim

Die Katholische Landvolkbewegung der Diözese Würzburg veranstaltet am Freitag, den 30. September 2022 (16.00-17.30 Uhr), eine Wanderung auf den Trockenrasenhängen um Böttigheim ...

Gut fürs Klima und die Gesundheit

KLB-Arbeitskreis „Solidarität geht“ setzt sich im Rahmen der Aktion „bis30auf30“ für mehr Hülsenfrüchte auf dem Speiseplan ein.  ...

Sommer-News für die KLB-Mitglieder und Interessierte

Die KLB Diözesanstelle hat die Sommer-News an die KLB-Mitglieder versandt.  ...

Familie - eine schützenswerte Gemeinschaft

„Familie ist überall, wo Menschen unterschiedlicher Generationen verbindlich verbunden sind, Verantwortung füreinander übernehmen und sich gegenseitig unterstützen ...

„Als Bauer muss man Optimist sein“

Der Landsoziale Arbeitskreis der KLB Bayern beschäftigte sich bei seiner Exkursion nach Unterfranken mit dem zunehmenden Wassermangel und was man dagegen tun kann.  ...

Landauf - Landab

 Sonderheft 40 Jahre Partnerschaft mit dem Senegal

Durchblättern oder downloaden? Einfach klicken!

Sie wollen mehr über das Landvolk wissen?

­