header

Anlässlich des 600. Geburtsjahres des Friedensheiligen Klaus von Flüe laden die Katholische Landjugendbewegung und Landvolkbewegung am Montag, 25. September um 19.00 Uhr zum Gebet an der Bruder-Klaus-Kapelle in Euerfeld (Landkreis Kitzingen) ein. Als Motto steht über dem Gottesdienst die Frage „Was tut mir gut?“. Musikalisch umrahmt wird die Feier von Teresa Scharl und Thomas Kram mit der Arie Rejoice Greatly aus Georg Friedrich Händels Messias und der Kantate Dein Wachstum sei feste von Johann Sebastian Bach. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Pfarrkirche Euerfeld statt.

Besuch aus Indien – Eine Woche lang war Chummar Rony Karyankal, der Sohn des Verantwortlichen der Indischen Landvolkbewegung Rony Joseph Karyankal, zu Besuch bei der KLB Würzburg und bei Wolfgang Scharl, Landvolkseelsorger der Diözese Würzburg und Präsident des Weltdachverbandes der Katholischen Landvolk- und Bauernbewegungen sowie bei Angelika Haaf, geschäftsführende Bildungsreferentin der KLB Würzburg.

Pastoral der Zukunft – Von Dezember 2017 bis Juni 2018 bieten die katholischen Erwachsenenverbände den nächsten Kurs zur ehrenamtlichen geistlichen Leitung an.

Bruder Klaus Jubiläumsjahr – Das Werkheft zum 600. Geburtsjahr des Friedensheiligen Niklaus von Flüe kann für 3,50 € an der Diözesanstelle der Katholischen Landvolkbewegung bestellt werden.

Wortgottesfeier – Die Katholische Landvolkbewegung der Diözese Würzburg lädt zur Jubiläums-Wortgottesfeier und zum anschließenden Geburtsjahresfest ein.

Vortrag – Mit den konkreten Auswirkungen des Klimawandels auf Westafrika beschäftigt sich ein Vortrags- und Diskussionsabend, zu dem die Katholische Landvolkbewegung (KLB) am 6. Juli um 19:30 Uhr ins Burkardushaus in Würzburg einlädt

Freie Plätze – Die Katholische Landvolkbewegung der Diözese Würzburg veranstaltet am 24. Juni 2017 (9.00-18.00 Uhr) einen Rhetorik-Grundkurs im Pfarrzentrum in Himmelstadt.

Kreis Würzburg – Bei strahlendem Sonnenschein gingen am gestrigen Vormittag KLBlerInnen der Frage nach, was Maria als Frau und Gottesmutter heute für's eigene Leben beuten könnte.

Vortrag zur Postwachstumsökonomie – Unter diesem Titel stand die Veranstaltung mit dem rennomierten Professor für Postwachstumsökonomie, Prof. Dr. Niko Pech.

Erntedank – Das diesjährige Motto zum Tag der Regionen lautet „Wer weiter denkt, kauft näher ein“. Hierzu haben sich wie letztes Jahr KLJB und KLB Bayern mit den Umweltbeauftragten der bayerischen Diözesen vernetzt, um dieses Erntedankheft im Geiste der „Regionalität“ herauszugeben.

Bootstour – Mit dem Kanadier auf dem Altmain

Petition Pax Christi – Die KLB hält die friedenspolitische Arbeit von Pax Christi für äußerst wertvoll und bedeutsam.

­