header

KLB Würzburg ruft dazu auf, sich am weltweiten Gebetstag am 24. Mai anlässlich des fünften Jahrestags der Veröffentlichung der Umwelt-Enzyklika „Laudato Si“ zu beteiligen

Persönliche Beratungen sind ab Montag, 18. Mai, wieder möglich, aber vorerst nur in den Räumen der Ländlichen Familienberatung in Würzburg.

Ländliche Direktvermarkter aus der Region berichten von deutlich mehr Nachfrage nach hochwertigen Lebensmitteln

Durch Missernten und die Covid-19 Pandemie sind in unserer Partnerdiözese Kaolack viele Menschen von einer Hungersnot bedroht. Wir wollen Menschen in 18 Gemeinden helfen. 

Alles ist so anders dieses Jahr - doch Ostern bleibt!

Aufgrund der sehr schlechten Ernte während der letzten Regenzeit droht im Senegal Lebensmittelknappheit.

Hier finden Sie Anregungen, Impulse und Informationen für Palmsonntag und die Karwoche in der Familie.

Unsere beliebte Jahresschrift "Landauf Landab" ist nun gedruckt und versandt.

Durch die Corona-Pandemie werden Hundertausende der jährlich in Deutschland tätigen Saisonarbeiter*innen nicht zur Verfügung stehen.

Knapp 170 Einwohner, rund 25 Kilometer südlich von Würzburg, am Rand des Ochsenfurter Gaus: Das ist Gaurettersheim.

Coronakrise –auch jetzt sind wir für Familien, Paare und Einzelpersonen aus Landwirtschaft, Weinbau und Gartenbau da.

Liebe Mitglieder und Freunde der Katholischen Landvolkbewegung Würzburg,

­